Link verschicken   Drucken
 

20 Jahre KJFZ

Am 29.11.2012 haben wir Geburtstag gefeiert, genau auf den Tag vor 20-zig Jahren wurde das Kinder- und Jugendfreizeitzentrum eröffnet.

Damals noch in der Damaschkestraße, ein schönes altes Schulgebäude mit viel Platz. Doch die Bausubstanz war schlecht und so stand 2005 ein Umzug in das heutige Domizil an.

Zum Empfang kamen Vertreter der Stadt, die Arbeiterwohlfahrt, der Jugendclub Comet, Herr Hain als Vertreter der Christian-Alexander-Stiftung und Pressevertreter.

Besonders gefreut haben wir uns auch über die tolle Geburtstagskarte von den Schülern und Lehrern der Diesterwegschule.

Nach einem kleinen Imbiss ging es dann in die Aula der Europaschule.

Dort konnten sich große und kleine Besucher an dem Puppenspiel"Das Moosweiblein" gespielt vom Michaelis Puppentheater erfreuen.

 

 

20 Jahre